Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Klinikum ruft allgemeines Besuchsverbot aus

Der Landkreis Oberallgäu, die Stadt Kempten und der Landkreis Ostallgäu haben im Lichte der Coronavirus Entwicklungen am 11.03.2020 ein Betretungsverbot in Krankenhäusern, Altenheimen, Behinderten- und Rehaeinrichtungen über eine Allgemeinverfügung erlassen.

Wir erwarten, dass die Stadt Memmingen ebenfalls eine solche Allgemeinverfügung ausstellen wird. Daher werden wir proaktiv handeln und setzen im Vorgriff ein allgemeines Betretungsverbot analog ab sofort um d.h. konkret:

  • Schließung aller nicht benötigten Außeneingänge, Zugangskontrolle am Haupteingang.
  • Therapeutische und medizinische Besuche sind zugelassen, z.B. externe Logopädie, Ergotherapie etc.


Stand heute definieren wir folgendes als Angehörige bei Vorliegen eines Notfalls:

  • Angehörige bei kritischem Patientenzustand (Anzahl minimieren) inkl. Palliativstation
  • Eltern, deren Kinder in stationärer Behandlung sind (Bitte nur ein Elternteil)
  • Väter bzw. 1 Angehöriger bei Geburt / Neugeborenen

Umgang mit externen Firmen:
Vertreterbesuche / Besuche von Außendienstmitarbeitern sind ab sofort nicht mehr möglich.
Nicht aufschiebbare notwendige Bau- und Instandhaltungmaßnahmen werden fortgeführt.

Die Maßnahmen gelten vorerst unbefristet und können sich, wie derzeit leider vieles, täglich anpassen und ändern.  Vor dem Hintergrund der jüngsten Coronavirus-Entwicklung ist diese Entscheidung notwendig, da das Wohl unserer Patienten und unserer Mitarbeiter oberste Priorität hat.

Wir bitten um Verständnis für diese Notwendigen Maßnahmen.

Zurück

Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Am Klinikum Memmingen gilt ein generelles Besuchs- und Betretungsverbot.
Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

- Das Klinikum verschiebt planbare Operationen
- Die ambulanten Sprechstunden werden bis auf Weiteres verschoben
- Besuchs- und Betretungsverbot für das Klinikum Memmingen

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101