Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Studium und Forschung

Diasurg 2 Studie

Diasurg 2 Studie

Ist der Diabetes Mellitus Typ2 durch eine OP heilbar?

Kann eine Operation an Magen und Dünndarm die Zuckerkrankheit heilen? Eine Studie mit 400 nur mäßig übergewichtigen Diabetikern unter der Federführung der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg in Kooperation mit dem Klinikum Memmingen und anderen Kliniken untersucht, ob ein "Magenbypass, den Blutzuckerspiegel und die Stoffwechselsituation normalisieren kann und dadurch Spätschäden des Diabetes verhindern kann. Die "Diasurg-2-Studie" ist deutschlandweit die erste kontrollierte Studie zu dieser Fragestellung.

Weitere Informationen zur Studie: http://cms.diasurg2.de

Wer kommt in Frage?

Nur Patienten, die die Einschlusskriterien in die Studie in vollem Umfang erfüllen, können an der Studie teilnehmen. Diese sind für alle Zentren bindend. Ausnahmen können nicht gemacht werden.

Einschlusskriterien

Diasurg 2 Studie

  • Insulinabhängiger Diabetes mellitus Typ 2 mit Insulintherapie über mindestens 3 Monate
  • Endokrinologische Untersuchung in einem Studienzentrum durch einen Diabetologen mit positiver Beurteilung der Studienteilnahme
  • Alter 18-65 Jahre
  • BMI (Body-Mass-Index) 26-35
  • Glucagon stimuliertes C-Peptid größer oder gleich 1,5 ng/ml (wird bei der Untersuchung als Laborparameter bestimmt)
  • HbA1c >7% (wird bei der Untersuchung als Laborparameter bestimmt)
  • Nachweis mindestens einer mikrovasculären Manifestation des Diabetes (Nierenfunktionsstörung, Augenbeteiligung, Nervenbeteiligung)

Hotline zentrales Studienbüro

Wenn Sie nicht genau wissen, ob Sie für die Studie in Frage kommen rufen Sie uns bitte an.

Jeden Mittwoch von 9.00h Uhr bis 11.00 Uhr.
Telefon 08331/70-2640

Fachabteilung Schnellkontakt

Nachricht an die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Termine & Veranstaltungen
Januar 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Ansprechpartner / Ärzte
Prof. Dr. Gutt
Chefarzt der Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Tel.: 08331 / 70 2352


Qualifikationen
Dr. Grabensee
Funktionsoberarzt
E-Mail
Frau Bitto
Fachärztin
E-Mail