Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

1000. Geburt am Memminger Klinikum

Das Klinikum Memmingen durfte ein ganz besonderes Jubiläum feiern. Bereits vor Ablauf des ersten Halbjahrs freuten sich die Ärzte und Hebammen des Klinikums über die tausendste Geburt im aktuellen Jahr. Am 22.06.2020 erblickte der kleine Niklas das Licht der Welt. Mit Mutter Simone Mainka genießt der kleine Junge die Ruhe auf der Wochenstation.

Chefarzt PD Dr. Felix Flock hebt hervor, dass er auch in diesem Jahr eine Geburtenrate von deutlich über 2000 erwartet. Damit habe er bei seinem Dienstantritt vor 15 Jahren nie gerechnet, lag doch die Geburtenrate damals bei unter 1200. Die Gründe für diese erhebliche Steigerung sieht er wesentlich in der hervorragenden Arbeit seines gesamten Teams, welche geprägt ist von großer Zuwendung und hoher fachlicher Kompetenz. Zudem habe die Klinikleitung sehr schnell das große Potential einer guten geburtshilflichen Abteilung erkannt und rasch strukturelle und personelle Weiterentwicklungen finanziell unterstützt.

Der Kreißsaal wurde komplett erneuert, ein neuer Kaiserschnittsaal gebaut und zahlreiche neue Stellen geschaffen. Damit könne man den werdenden Eltern eine sichere und angenehme Geburt ermöglichen. Der Chefarzt verweist obendrein auf eine konstant niedrige Kaiserschnittrate von ca. 25%, was deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 32% liegt. Damit könne man den meisten Frauen den von ihnen gewünschten Geburtsmodus ermöglichen.

Zurück

Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Am Klinikum Memmingen gilt ein generelles Besuchs- und Betretungsverbot.
Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

- Das Klinikum verschiebt planbare Operationen
- Die ambulanten Sprechstunden werden bis auf Weiteres verschoben
- Besuchs- und Betretungsverbot für das Klinikum Memmingen

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101