Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Vincent Finn ist das Neujahrsbaby 2021

Am heutigen 1. Januar 2021 kam um 4:41 Uhr Vincent Finn im Klinikum Memmingen zur Welt und ist damit das Neujahrsbaby 2021. Foto: Häfele/Klinikum Memmingen

 

Besser könnte das neue Jahr für Anja und Daniel Ziebarth aus Senden nicht beginnen: In der Neujahrsnacht um 4:41 Uhr kam ihr Sohn Vincent Finn im Memminger Klinikum zur Welt und ist damit das Neujahrsbaby 2021. Vincent Finn wiegt 2.675 Gramm, ist 49 Zentimeter groß und das erst Kind des Paares.  

Auch das Klinikum Memmingen hat Grund zur Freude, denn das geburtshilfliche Konzept des Krankenhauses stößt regional und überregional auf große Anerkennung: Im gerade zu Ende gegangenen Jahr 2020 war die Geburtenrate am Klinikum mit 2.127 Geburten so hoch wie noch nie. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 zählte das Krankenhaus 2.003 Geburten.

 

Mehr zur Geburtenrate am Klinikum Memmingen unter:

https://www.klinikum-memmingen.de/kliniken-institute/klinik-fuer-gynaekologie-und-geburtshilfe/leistungssprektrum/geburtshilfe/geburtenrate.html).

Zurück

Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten am Klinikum Memmingen eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten.

Liebe Angehörige, liebe Besucher/innen,
bei stabiler Inzidenz unter 100 sind Besuche ab dem 07.06.2021 unter Einhaltung der 3-G-Regel, das heißt Zutritt nur für genesene, vollständig geimpfte, oder tagesaktuell getestete Personen, wieder möglich. Entsprechende Nachweise müssen vorgelegt werden. Es gilt weiterhin eine 1-1-1 Regelung (1 Besucher/in - 1 Patient/in – 1 Stunde). Beim Betreten des Klinikums muss eine Selbstauskunft ausgefüllt werden und eine FFP-2-Maske getragen werden.

Die Besuchszeit ist täglich von 14 Uhr bis 19 Uhr.

Ausnahme der 3-G-Regelung bei:

Wir danken für Ihr Verständnis!

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen.

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101