Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Diabetikerschulung

Hilfe zur Volkskrankheit Nummer 1.

Leistungsspektrum

Abteilung Radiologie und Nuklearmedizin

  • Computertomographie
  • Digitale Radiographie
  • Interventionelle Radiologie
  • Kernspintomographie
  • Mammographie
  • Nuklearmedizin
  • PET/CT
  • Telekonsultation
  • Ultraschall

Stationäre Patienten anderer Krankenhäuser können neben den Standarduntersuchungen auch zu folgenden Spezialuntersuchungen zugewiesen werden:

  • Angiographien
  • Interventionelle Eingriffe
  • Schnittbildgestützte Punktionen und Drainagen
  • Kernspintomographische Untersuchungen
Ambulante Patienten

Privatversicherte Patienten können sich ohne Einschränkung für alle Untersuchungen direkt über das Chefsekretariat anmelden.

Bei gesetzlich versicherten Patienten kann das Institut durch Überweisung aus der Onkologischen Ambulanz hausintern unter Beachtung der Einschränkungen der kassenärztlichen Vereinigung folgende Untersuchungen durchführen:

  • Computertomographie
  • Konventionelles Röntgen
Arbeitsunfälle

Patienten, die einen Arbeitsunfall erlitten haben, werden über das Sekretariat von Prof. Dr. Schinkel zu den notwendigen radiologischen Untersuchungen weitergeleitet.

Bei Patienten gesetzlicher Krankenkassen kann das Institut durch Überweisung aus dem Brustzentrum für folgende Untersuchung tätig werden:

  • Digitale Mammografie (höchste Bildqualität bei niedriger Strahlenbelastung)
  • Mammasonografie
  • Stanzbiopsien Mamma
  • Kernspintomographische Untersuchung der Mamma im Rahmen der prästationären Abklärung
Fachabteilung Schnellkontakt

Nachricht an die Abteilung Radiologie und Nuklearmedizin

Sprechzeiten

Radiologiesprechstunde

Montag bis Freitag:
08:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung Privatpatienten:
+49 (8331) 70 2330

Anmeldung Radiogie:
+49 (8331) 70 2344

Anmeldung konv. Nuklearmedizin:
+49 (8331) 70 2344

Anmeldung PET/CT:
+49 (8331) 70 17095

jetzt geschlossen!
Termine & Veranstaltungen
  August 2022  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Ansprechpartner / Ärzte
Prof. Dr. Stollfuss

Prof. Dr.

Stollfuss

Chefarzt der Radiologie und Nuklearmedizin
08331 / 70-2330
E-Mail
Qualifikationen
Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Hotline Coronavirus Bayern: 09131 6808-5101

Besuche im Klinikum Memmingen sind ab sofort nachmittags zwischen 14:00 und 19:00 Uhr wieder möglich. Hierbei gilt eine 1-1-1 Regelung – das bedeutet: Ein Patient darf pro Tag einen Besucher für eine Stunde empfangen.
Das Klinikum bittet darum, den geplanten Besuch im Vorfeld mit den Angehörigen abzusprechen.
Zum Schutz der Patienten und zur Sicherstellung der Versorgung der Patienten durch das Klinikpersonal gelten dabei die allgemeinen Zugangsregeln für vulnerable Bereich. Das bedeutet:

Als getestet gilt, wer ein negatives Testzertifikat vorlegen kann (AG-Schnelltest nicht älter als 24 Std., PCR-Test nicht älter als 48 Std.). Dies gilt unabhängig vom 2-G-Status. Zur Identifikation bringen Sie bitte einen Ausweis mit.
Testzentren finden Sie hier: Stadt Memmingen: Informationen Corona

Die Klinikleitung freut sich, aufgrund der allgemeinen Lockerungen Besuche wieder zulassen zu können, weist aber gleichzeitig darauf hin, dass aufgrund der hohen Infektionszahlen Einschränkungen bei der Dauer und der Anzahl der Besuche gemacht werden müssen.

Nicht an die neuen Besuchszeiten gebunden sind:

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101