Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Pankreaszentrum

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Kurzportrait Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Der Trend zu weniger belastenden Eingriffen in der Medizin – insbesondere in der Chirurgie – ist ungebrochen. Viele Eingriffe werden heute an unserer Klinik daher fast ausnahmslos minimal-invasiv durchgeführt. Sogar komplexe Eingriffe an Leber, Darm und Speiseröhre sind heute zunehmend ohne einen grossen Schnitt möglich.

Mehr zur Allgemeinchirurgie

Zentrales Patientenmanagement

Das ZPM ist zentraler Ansprechpartner für Patienten, niedergelassene Ärzte, externe Kliniken und Ambulanzen. Ziel des ZPM ist es, durch adäquate Organisations- und Kommunikationsstrukturen die Liegezeiten zu reduzieren, und die Funktions- und Bettenkapazitäten optimal auszunutzen.

Veranstaltungen & Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Alle Termine
Fachabteilung Schnellkontakt

Nachricht an die Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Klinikadresse

Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie
Klinikum Memmingen
Bismarckstraße 23
87700 Memmingen

Telefonnummern

Sekretariat der Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie: 08331 / 70-2352
Station 1C: 08331 / 70-2542
Station 5A: 08331 / 70-2702
Station 1B/Tagesklinik: 08331 / 70-2521
Intensivstation: 08331 / 70-2556
Patientenmanagement ZPM: 08331 / 70-2037
Mitarbeiter ZPM: 08331 / 70-2036

Fax

08331 / 70-2854

E-Mail

chirurgie@klinikum-memmingen.de

Leistungsspektrum der Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie im Klinikum Memmingen:
Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten am Klinikum Memmingen eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten.

Besuche von stationären Patienten sind ab Donnerstag, den 22.10.2020 vorerst sowohl im Klinikum Memmingen als auch im Bezirksklinikum Memmingen nicht mehr möglich. Dabei gelten folgende Ausnahmeregelungen:

Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen.

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101