Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Schon gewusst? - Das bietet das Klinikum auch.

Innovationen in einfachen Worten.

Über die Klinik

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Liebe Patientinnen und Besucher,

unsere Frauenklinik gehört zu den großen Abteilungen in Bayern. Wir verfügen über 67 Erwachsenen- und 36 Neugeborenen-betten. Jährlich werden bei uns über 2000 Kinder geboren und mehr als 2.000 gynäkologische Operationen durchgeführt. Das medizinische  Leistungsspektrum umfasst die Geburtshilfe mit Pränatalmedizin, die Therapie von gynäkologischen Tumoren und Brustkrebs, Inkontinenz- und Senkungsoperationen, die so genannte „Schlüssellochchirurgie“ (minimal-invasive Chirurgie) und die allgemeine Gynäkologie. Damit sind an unserer Klinik alle gynäkologischen Operationsmethoden auf höchstem Niveau etabliert. Großen Wert legen wir auf eine individuelle und patientenorientierte Betreuung. Eine freundliche und hilfsbereite Versorgung unserer Patientinnen steht hierbei an oberster Stelle.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Klinik.

Scheuen Sie sich nicht mit Ihren Anliegen, Fragen und Wünschen direkt Kontakt mit uns aufzunehmen.

PD. Dr. Felix Flock
Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe

Sekretariat:
Telefonnummer: 08331 / 70-2257

Falls Sie uns telefonisch aufgrund von zahlreich eingehenden Anrufen nicht erreichen sollten, können Sie gerne mit uns per eMail unter gyn-termine@klinikum-memmingen.de in Kontakt treten.

Leistungsspektrum der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Klinikum Memmingen:
Ansprechpartner / Ärzte
Priv. Doz. Dr. med. Flock

Priv. Doz. Dr. med.

Flock

Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe
Dr. Lefarth
Oberärztin
Herr Riederle
Oberarzt
Frau Kleiber
Oberärztin
Dr. Mühlen
Oberärztin
Frau Bechtner
Fachärztin
Herr Hütter
Geschäftsführender Oberarzt
Dr. univ. König
Oberärztin
Frau Mohr
Assistenzärztin
Frau Vasilova
Leitung Sekretariat
Frau Häring
Stellv. Leitung Sekretariat
Mehr zur Gynäkologie

Veranstaltungen & Termine

Donnerstag, 19.05.2022

Informationsabend für Schwangere und ihre Partner

Der Informationsabend für Schwangere findet im April (19.5.2022) VIRTUELL statt.

Link zur Veranstaltung

technische Hinweise | Datenschutzbestimmungen

Donnerstag, 23.06.2022

Informationsabend für Schwangere und ihre Partner

(abhängig von der Infektionslage virtuell oder in Präsenz)

Donnerstag, 28.07.2022

Informationsabend für Schwangere und ihre Partner

(abhängig von der Infektionslage virtuell oder in Präsenz)

Alle Termine
Fachabteilung Schnellkontakt

Nachricht an die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Klinikadresse

Gynäkologie und Geburtshilfe
Klinikum Memmingen
Bismarckstraße 23
87700 Memmingen

Telefonnummern

Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe: 08331 / 70-2257
Gynäkologische Ambulanz: 08331 / 702626
Kreissaal: 08331 / 70-2505 oder 08331 / 70-0
Station 2D (op. Gynäkologie): 08331 / 70-2619
Station 2B (gyn.Onkologie/Brustzentrum): 08331 / 70-2602
Station 2A (Wochenstation): 08331 / 70 2629
Station Tag (Tagesklinik): 08331 / 70 2521

Fax

08331 / 70-2258

Falls Sie uns telefonisch aufgrund von zahlreich eingehenden Anrufen nicht erreichen sollten, können Sie gerne mit uns per eMail unter gyn-termine@klinikum-memmingen.de in Kontakt treten.

E-Mail
gynaekologie@klinikum-memmingen.de
kreisssaal-leitung@klinikum-memmingen.de

 

 

Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Hotline Coronavirus Bayern: 09131 6808-5101

Besuche im Klinikum Memmingen sind ab sofort nachmittags zwischen 14:00 und 19:00 Uhr wieder möglich. Hierbei gilt eine 1-1-1 Regelung – das bedeutet: Ein Patient darf pro Tag einen Besucher für eine Stunde empfangen.
Das Klinikum bittet darum, den geplanten Besuch im Vorfeld mit den Angehörigen abzusprechen.
Zum Schutz der Patienten und zur Sicherstellung der Versorgung der Patienten durch das Klinikpersonal gelten dabei die allgemeinen Zugangsregeln für vulnerable Bereich. Das bedeutet:

Als getestet gilt, wer ein negatives Testzertifikat vorlegen kann (AG-Schnelltest nicht älter als 24 Std., PCR-Test nicht älter als 48 Std.). Dies gilt unabhängig vom 2-G-Status. Zur Identifikation bringen Sie bitte einen Ausweis mit.
Testzentren finden Sie hier: Stadt Memmingen: Informationen Corona

Die Klinikleitung freut sich, aufgrund der allgemeinen Lockerungen Besuche wieder zulassen zu können, weist aber gleichzeitig darauf hin, dass aufgrund der hohen Infektionszahlen Einschränkungen bei der Dauer und der Anzahl der Besuche gemacht werden müssen.

Nicht an die neuen Besuchszeiten gebunden sind:

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101