Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Nachsorge für unsere Patienten

Pflege, Präventiv- und Anschlussversorgung.

Fort- und Weiterbildung

Weiterbildung

Die Urologische Klinik bildet nicht nur fachärztlich vollumfänglich aus, sondern möchte darüber hinaus Kollegen in der Weiterbildung auch den Erwerb von Zusatzbezeichnungen ermöglichen. Der Chefarzt der Urologischen Klinik verfügt über die vollen Weiterbildungsermächtigungen

  • zur Weiterbildung im Gebiet der Urologie nach § 7 der Weiterbildungsordnung in der Fassung von 1993: 48 Monate (= voll)
  • zur Weiterbildung zum Facharzt für Urologie nach §5 der Weiterbildungsordnung vom 24.04.2004: 60 Monate (= voll)
  • zur Weiterbildung in der Fakultativen Weiterbildung Spezielle Urologische Chirurgie nach § 7 der Weiterbildungsordnung in der Fassung von 1993:24 Monate (= voll)

sowie über die Zusatzbezeichnungen

  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Röntgendiagnostik für das Organsystem Harntrakt.

Die Weiterbildungsermächtigung der Zusatzbezeichnung Andrologie wurde oberärztlich beantragt.

Studenten

Das Klinikum Memmingen als Krankenhaus der II. Versorgungsstufe bietet auf Grund seiner Größe, seines medizinischen Leistungsspektrums und auf Grund der akademischen Qualifikation seiner Chefärzte für Medizinstudenten im letzten Ausbildungsjahr geradezu ideale Ausbildungsmöglichkeiten. Die Ludwig Maximilians Universität München hat daher das Klinikum Memmingen 2004 in den Kreis der Akademischen Lehrkrankenhäuser aufgenommen. Die Studentenausbildung begann im Sommersemester 2005. Zunächst maximal 18 Studenten sollen jährlich am Klinikum ausgebildet werden können. Dabei werden alle Kliniken und medizinischen Einrichtungen an der Studentenausbildung im Klinikum Memmingen beteiligt sein. Die beiden chirurgischen Kliniken, die beiden internistischen Kliniken, die Gynäkologische Klinik sowie die Urologische Klinik werden aber hauptverantwortlich die Ausbildung in den Pflicht- und Wahlfächern übernehmen. Neben einer besonders praxisorientierten Ausbildung mit Kleingruppenunterricht und interdisziplinären Ringseminaren unterstreicht das Klinikum Memmingen seine hohe Attraktivität als Lehrkrankenhaus für die Studenten der Universität München, indem es kostenfrei Unterkünfte, Verpflegung und Arbeitskleidung zur Verfügung stellt. Darüber hinaus empfiehlt sich das Klinikum Memmingen als zukunftsweisende medizinische Arbeitsstätte, die ihren angestellten Medizinern nicht nur Facharztausbildungen, sondern gleichzeitig auch akademisch-universitäre Berufsperspektiven ermöglichen kann. Mittlerweile wurden mehrere Studenten der LMU in die Facharztweiterbildung am Klinikum Memmingen übernommen.

Kontakt für Studenten: urologie@klinikum-memmingen.de

Was bieten wir euch in der Urologie

  1. Breites Spektrum der Urologie
  2. Assistenz in Tumorchirurgie, Endourologie, Kinderurologie
  3. Kennenlernen der Stations-, Ambulanz und Notfallversorgung
  4. Einblicke in das Prostatakarzinomzentrum
  5. Integration in ein kollegiales Team
  6. Regelmäßige abteilungsinterne Fortbildungen
Fachabteilung Schnellkontakt

Nachricht an die Klinik für Urologie

Termine & Veranstaltungen
Juli 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Ansprechpartner / Ärzte
Prof. Dr. Schneede

Prof. Dr.

Schneede

Chefarzt der Urologie
Qualifikationen