Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Pädiatrie

Zur Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leistungsspektrum

Kinder- und Jugend- Endokrinologie und - Gynäkologie an der Kinderklinik Memmingen

  • Auffälligkeiten des Wachstums (z.B. Kleinwuchs, Mangelgeborene, Großwuchs, Wachstumshormonmangel, syndromale Wachstumsstörung – z.B. SHOX)
  • Auffälligkeiten der pubertären Entwicklung (z.B. Pubertas praecox, Pubertas tarda, Amenorrhö, Hypogonadismus, primäre Ovarialinsuffizienz)
  • Hypophysäre Erkrankungen (z.B. Hypophyseninsuffizienz, Z.n. Hirntumor, Kraniopharyngeom, Myelomeningozele, empty sella, Diabetes insipidus)
  • Erkrankungen der Schilddrüse (z.B. Struma, Unterfunktion, Überfunktion, M. Basedow, Hashimotothyreoiditis, Tumore/ Knoten/ Zysten)
  • Auffälligkeiten der Gewichtsentwicklung (Adipositas, Dystrophie)
  • Auffälligkeiten der Behaarung (Hirsutismus, Hypertrichose, Alopezie)
  • Auffälligkeiten im Neugeborenen Screening (z.B. konnatale Hypothyreose, adrenogenitales Syndrom)
  • Syndromale Erkrankungen (z.B. Ullrich Turner, Noonan, Trisomie 21,Klinefelter, Silver Russel, Mc Cune Albright, Leopard, Peutz Jeghers, Prader Willi, Sotos)
  • Probleme des Calcium – Phosphat - Stoffwechsels (Erkrankungen der Nebenschilddrüse - Hyper- Hypoparathyreoidismus, Vitamin D Mangel/ - Resistenz, Rachitis)
  • Erkrankungen der Gonaden – Hoden und Ovarien (z.B. PCOS, Zyklusstörungen, TART)
  • Auffälligkeiten der Brustentwicklung (z.B. tubuläre Brust, Gynäkomastie, Makromastie)
  • Auffälligkeiten bei erhöhten männlichen Hormonen/ Hyperandrogenämie (z.B. Akne, Effluvium, Hirsutismus, PCOS, Zyklusstörung)
  • Störungen der sexuellen Differenzierung (z.B. Androgenresistenz, Sweyer Syndrom)
  • Auffälligkeiten des äußeren Genitales (z.B. Labiensynechie, Lichen sclerosus, chronischer Fluor vaginalis, Mayer Rokitansky Küster Hauser Syndrom, schwere Hypospadie)Sonographische Diagnostik
  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Unterzuckerungen, Hyperinsulinismus, Insulinresistenz, Dyslipidämie, Hypercholesterinämie)
  • Geschlechtsinkongruenz/-dysphorie, Transidentität
Tiefergehende Informationen zur Pädiatrie im Klinikum Memmingen:
Ansprechpartner / Ärzte
Frau Salzgeber

Frau

Salzgeber

Oberärztin, Endokrinologin

Terminvereinbarung unter
08331 / 701520

Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten am Klinikum Memmingen eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten.

Liebe Angehörige, liebe Besucher,
wegen der steigenden Anzahl an Coronaerkrankungen sind wir leider gezwungen ab Samstag, 27.03.2021 wieder ein allgemeines Besuchsverbot für unserer Klink auszusprechen.
Somit sind Besuche von stationären Patienten am Klinikum Memmingen, als auch im Bezirksklinikum Memmingen nicht mehr möglich.

Dabei gelten folgende Ausnahmeregelungen:

Wir danken für Ihr Verständnis und werden Sie umgehend informieren, wenn die Öffnung für Besucher wieder möglich ist.

Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen.

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101