Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Kontakt

Zeiten & Erreichbarkeit der Klinikapotheke.

Neurologische Erkrankungen

Die Physiotherapie

Erkrankungen des Gehirns und des Nervensystems verlangen entsprechend ihrer komplexen Symptome, eine sachkundige und individuelle Physiotherapie.

Therapiebeispiele:

  • Behutsame Elektrostimulation
 gelähmter Muskeln bei Nervenschädigung, wie Fallhand oder Fußheberschwäche.
  • Abrufen normaler (physiologischer) Bewegungsmuster durch die 
Vojta-Therapie nach Gehirn- oder
Nervenschädigung.
  • Trainingstherapie im großzügigen Hallenbad für Parkinson-Patienten 
zur Verbesserung der Bewegungsabläufe
und der Bewegungsfreude.
  • Behandlungskonzept nach Bobath
 für Schlaganfallpatienten von der 
Frühphase bis zur vollständigen
Rehabilitation.
  • Perfetti/Spiegeltherapie
    Wahrnehmungsschulung bei Empfindungsstörungen und Schmerzen
Tiefergehende Informationen zur Physikalischen Therapie im Klinikum Memmingen:

Sprechzeiten

Ambulante Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 7.30 – 12.00 Uhr und 12.30 – 16.30 Uhr

Freitag: 7.30 – 12.00 Uhr

Tel. 08331 / 70 2042

jetzt geschlossen!
Ansprechpartner / Ärzte
Frau Geier

Frau

Geier

Leitung Physio
Frau Mynarek
Stellvertretende Leitung