Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

2020 gab es 2.127 Geburten

Die Babygalerie des Klinikums.

Zentrales Studienbüro

Klinik für Allgemein-, Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Folgende klinische Studien werden aktuell durchgeführt. Bei Fragen wenden Sie sich an das zentrale Studienbüro.

Offene Studien

Um aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse für unsere Patienten und Patientinnen nutzbar zu machen, nehmen wir an nationalen und internationalen Studien teil. Die Patienten und Patientinnen haben auf Wunsch im Rahmen dieser Studien Zugang zu neuesten Medikamenten und Behandlungsansätzen.

EndoStim-Studie

Prospektive/retrospektive multizentrische Erhebung von Daten zum klinischen Verlauf bei der Behandlung von chronischen Reflux und Sodbrennen, mit Hilfe eines EndoStim LES-Stimulationssystems.

Tiefergehende Informationen zum Zentralen Studienbüro:
Ansprechpartner / Ärzte
Dr. Luttenberger

Dr.

Luttenberger

Ärztliche Leitung Zentrales Studienbüro
Qualifikationen
Frau Bechtner
Organisatorische und ärztliche Leitung Zentrales Studienbüro

Qualifikationen
Frau Eipper
Studienkoordinatorin, Krankenschwester
Tel.: 08331 / 70 2640

E-Mail
Frau Dorn
Studienassistentin, Krankenschwester
Tel.: 08331 / 70 2640

E-Mail
Frau Schmitz
Studienassistentin, Krankenschwester
Tel.: 08331 / 70 2640

E-Mail
Frau Maurus
Studienassistentin, Medizinische Fachangestellte
Tel.: 08331 / 70 2640

E-Mail
Frau Graf
Dokumentationsassistentin, Krankenschwester
Tel.: 08331/ 7017272

E-Mail
Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten am Klinikum Memmingen eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten.

Liebe Angehörige, liebe Besucher,
wegen der steigenden Anzahl an Coronaerkrankungen sind wir leider gezwungen ab Samstag, 27.03.2021 wieder ein allgemeines Besuchsverbot für unserer Klink auszusprechen.
Somit sind Besuche von stationären Patienten am Klinikum Memmingen, als auch im Bezirksklinikum Memmingen nicht mehr möglich.

Dabei gelten folgende Ausnahmeregelungen:

Wir danken für Ihr Verständnis und werden Sie umgehend informieren, wenn die Öffnung für Besucher wieder möglich ist.

Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen.

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101