Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Ein innovatives und hochtechnologisches Unternehmen.

Sie suchen uns und wir suchen Sie.

Beckenbodenzentrum Physiotherapie

Die klinikinterne Abteilung für „physikalische Therapie“ kooperiert seit Jahren eng mit dem Beckenbodenzentrum Memmingen. Sie beschäftigt ein eingespieltes Team aus 14 Physiotherapeuten, 4 Masseuren und med. Bademeistern sowie einer Übungsleiterin.

Ein Großteil der Therapeuten besitzt die Zusatzqualifikation „Beckenbodenbehandlung nach dem Tanzberger Konzept.“ Neben der eigentlichen Beckenboden- und Sphinktergymnastik gehören Tipps und Verhaltensregeln bei Inkontinenz zum Therapieansatz. Im Vordergrund stehen dabei themenzentrierte Körperarbeit, Körperwahrnehmung sowie Atemübungen. Außerdem steht eine Beckenbodenfachtherapeutin nach dem Konzept „Physio pelvica“ zur Verfügung. Ihre physiotherapeutische Tätigkeit basiert schwerpunktmäßig auf der vaginalen und anorektalen Untersuchung und Behandlung.

Patientinnen und Patienten können sowohl stationär als auch ambulant betreut werden. Für eine ambulante Behandlung bedarf es eines Rezepts vom Hausarzt oder dem jeweiligen Facharzt.

Anmeldungen telefonisch unter 08331 / 70 2042

Kooperationen des Beckenbodenzentrums:

Sprechzeiten

Physiotherapie

Mo – Do 7.30 bis 16.30 Uhr
Freitag 7.30 bis 12.00 Uhr

jetzt geschlossen!
Ansprechpartner / Ärzte
Frau Geier

Frau

Geier

Leitung Physio
Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten am Klinikum Memmingen eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten.

Liebe Angehörige, liebe Besucher,
wegen der steigenden Anzahl an Coronaerkrankungen sind wir leider gezwungen ab Samstag, 27.03.2021 wieder ein allgemeines Besuchsverbot für unserer Klink auszusprechen.
Somit sind Besuche von stationären Patienten am Klinikum Memmingen, als auch im Bezirksklinikum Memmingen nicht mehr möglich.

Dabei gelten folgende Ausnahmeregelungen:

Wir danken für Ihr Verständnis und werden Sie umgehend informieren, wenn die Öffnung für Besucher wieder möglich ist.

Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen.

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101