Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Aktuelles

Triathlet berichtet über seinen harten Weg zurück zum Sport

Darren Alcock schafft es nach einer schweren Kniegelenksverletzung sogar bis zur Qualifikation zur IronMan-Weltmeisterschaft

Klinikum Memmingen treibt Digitalisierung entschlossen voran

Gesundheitsminister Holetschek übergibt Förderbescheid in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro

Gehtraining für kleine Patienten

Der Verein der Freunde und Förderer Klinikum Memmingen e.V. finanziert zwei Therapiegeräte für kranke Kinder und Jugendliche 

Klinikum Memmingen etabliert Ausbildung zum Pflegefachhelfer

Im Frühjahr 2023 startet die einjährige Berufsausbildung – Interessierte Bewerber können sich bereits jetzt melden

Glückwunsch zur erfolgreichen Rezertifizierung!

Das Klinikum Memmingen darf sich über die erfolgreiche Rezertifizierung der Chest Pain Unit (CPU) freuen.

Erfolgreiche Rezertifizierung

Rezertifizierung von Prostatazentrum, Brustzentrum und Viszeralonkologischem Zentrum unterstreichen hohe Behandlungsqualität

 

Eine nette Situation auf der Palliativstation

Eine nette Situation auf der Palliativstation – geschrieben von Frau Rudolf, Stationsleiterin auf der Palliativstation

Damit betagte Patienten lange mobil bleiben

Altersmedizin - Team der Geriatrie kümmert sich intensiv um ältere Menschen, damit sie ihre Selbstständigkeit bewahren

„Schreibtischarbeit hat mir nicht so gefallen“

Zwei Memminger Krankenpflegeschülerinnen beschreiben ihre Leidenschaft für den Pflegeberuf

Gefahr eines Aneurysmas bannen

Gefäßchirurgen implantieren mittels neuartigen Verfahrens Stent-Prothese in Kniekehle

Klinikum lädt zum Ethik-Café ein

Ethisch relevante Themen aus dem Klinikalltag sollen vorgestellt und diskutiert werden 

Integration zurück in den Alltag

Physiotherapie bietet Übungsgruppen für Long-Covid-Patienten an

Besuchsregelung wird gelockert

Ab Montag, 21. März, sind Besuche im Klinikum wieder möglich

Mannschaftsarzt der Indians-Frauen

Oberarzt Stefan Schlechter fiebert mit den ECDC-Eishockeyfrauen im Kampf um die Deutsche Meisterschaft

Informationsabende für Schwangere finden wieder statt

Gute Nachricht für schwangere Frauen und ihre Partner: Der monatliche Informationsabend findet ab dem 24. März wieder statt

Ein Klavier für die Palliativstation

Bambergerin schenkt der Station ein gut erhaltenes Musikinstrument

Pflegemanagement-Award 2022

Pflegedienstleiter Sebastian Söllner wird in Berlin zum Nachwuchs-Pflegemanager gekürt

Lias ist das Neujahrsbaby 2022

Am 1. Januar um 1:40 Uhr kam er im Klinikum Memmingen zur Welt

Holetschek besucht Memminger Post-COVID-Kinder-Ambulanz

Bayerns Gesundheitsminister: Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Langzeitfolgen in den Fokus nehmen

Schülerinnen und Schüler senden Weihnachtsgrüße an Patienten

Kerzen, Christbäume oder eine Krippe. Karten mit solchen Motiven erhalten Patienten, die über Weihnachten im Klinikum Memmingen liegen.

Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117
Hotline Coronavirus Bayern: 09131 6808-5101

Besuche im Klinikum Memmingen sind ab sofort nachmittags zwischen 14:00 und 19:00 Uhr wieder möglich. Hierbei gilt eine 1-1-1 Regelung – das bedeutet: Ein Patient darf pro Tag einen Besucher für eine Stunde empfangen.
Das Klinikum bittet darum, den geplanten Besuch im Vorfeld mit den Angehörigen abzusprechen.
Zum Schutz der Patienten und zur Sicherstellung der Versorgung der Patienten durch das Klinikpersonal gelten dabei die allgemeinen Zugangsregeln für vulnerable Bereich. Das bedeutet:

Als getestet gilt, wer ein negatives Testzertifikat vorlegen kann (AG-Schnelltest nicht älter als 24 Std., PCR-Test nicht älter als 48 Std.). Dies gilt unabhängig vom 2-G-Status. Zur Identifikation bringen Sie bitte einen Ausweis mit.
Testzentren finden Sie hier: Stadt Memmingen: Informationen Corona

Die Klinikleitung freut sich, aufgrund der allgemeinen Lockerungen Besuche wieder zulassen zu können, weist aber gleichzeitig darauf hin, dass aufgrund der hohen Infektionszahlen Einschränkungen bei der Dauer und der Anzahl der Besuche gemacht werden müssen.

Nicht an die neuen Besuchszeiten gebunden sind:

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101