Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Klinikclown auf Palliativstation

Von links nach rechts, stehend: Helga Kul, Oberarzt Markus Bystron,
Verwaltungsleiter Maximilian Mai, Jagdhornbläser Memmingen,
Klinikclown, Lydia Ruepp. Sitzend: Stationsleitung Ines Rudolf, Helga
Zettler
Foto: Elke Schopf/Klinikum Memmingen

 

Die Spenden für die Hundesegnung in der Buschelkapelle in Ottobeuren ging dieses Jahr an die Palliativstation im Klinikum Memmingen. Mit diesem Geld wird die sogenannte Humorvisite – Besuch eines Klinikclowns auf Station – finanziert.

In Anschluss an die Übergabe spielten die Jagdhornbläser Memmingen noch ein Ständchen. Die Patientinnen und Patienten sowie die Stationsleitung Ines Rudolf war begeistert: „Das war die bisher beste Spendenübergabe überhaupt“.

Die Jagdhornbläser Memmingen auf dem Balkon der Palliativstation
Foto: Elke Schopf/Klinikum Memmingen

Zurück

Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Am Klinikum Memmingen gilt ein generelles Besuchs- und Betretungsverbot.
Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

- Das Klinikum verschiebt planbare Operationen
- Die ambulanten Sprechstunden werden bis auf Weiteres verschoben
- Besuchs- und Betretungsverbot für das Klinikum Memmingen

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101