Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Feedback

Ihre kurze Meinung an uns.

Fort- und Weiterbildung

Für Interessenten

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Klinik – ob Sie Berufseinsteigerin/Berufseinsteiger oder bereits fortgeschritten sind.

Wir wollen Sie für ein Fach begeistern, das wie kein zweites die perioperative Versorgung unserer Patienten auf höchstem Niveau abdeckt und sicherstellt. Zudem sind wir Ihnen gerne behilflich, Ihre Weiterbildung und Spezialkenntnisse voranzutreiben.

Unsere Ziele
  • Wir wollen Sie zu einer hervorragenden Anästhesistin/ einem hervorragenden Anästhesisten mit Freude an der Arbeit ausbilden.
  • Sie stellen sich gern und selbstbewusst den Aufgaben des klinischen Alltags.

Dieses Ziel erreichen wir durch Förderung und Forderung.

Förderung
  • Der Chefarzt verfügt über volle Weiterbildungsberechtigungen der Bayerischen Landesärztekammer (BLAEK) für Anästhesiologie und spezielle anästhesiologische Intensivmedizin.

  • Berufsanfänger werden für die ersten Monate von einem erfahrenen Mentor begleitet.

  • Zugriff auf unsere aktuellen Verfahrensanweisungen und Anästhesieroutinen, um den hohen Standard sicherzustellen.

  • In regelmäßig durchgeführten Jahresgesprächen werden die für Sie wichtigen Ziele im kommenden Jahr festgelegt.

  • Regelmäße Weiterbildungsgespräche zur Kontrolle der Erfüllung Ihres Facharzt-Kataloges

  • Tägliches Lernen am Patienten mit Unterstützung durch erfahrene Fach und Oberärzte

  • Regelmäßige Weiterbildung im Reanimationstraining

  • Weiterbildungs-Pool für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • 3-5 Tage Weiterbildungskontingent zusätzlich zu den Urlaubstagen

  • Teilnahme an Kongressen, Gerinnungs-Workshops, notärztliche Weiterbildungen usw. werden ausdrücklich begrüßt

  • Mitarbeit in unseren überregionalen Fortbildungsveranstaltungen AllgAI Forum und Notfallgäu

  • Zugriff auf Online-Bibliothek

Forderung
  • Interesse an klinischer, patienten-fokussierter Arbeit

  • Acht Weiterbildungsgespräche pro Jahr

  • Monatsfortbildungen

  • Montagmorgens-Fortbildung mit regelmäßiger aktiver Teilnahme

Wir legen großen Wert auf verläßliche Arbeitszeitregelungen mit adäquatem Freizeitausgleich sowie einem Angebot auf flexible Teilzeitstellen.

Sie sehen, es gibt genügend Möglichkeit, unsere Klinik zu IHRER Klinik zu machen.

Auf Ihre Anfrage freut sich,

Professor Dr. med. L. Fischer
Chefarzt der Klinik

Für Studenten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Studentinnen und Studenten,

wir freuen uns, dass wir Sie jetzt neben einer Famulatur auch im PJ-Wahlfach der Anästhesiologie ausbilden dürfen!

Wir sind in der Lage, ein sehr breites anästhesiologisches Spektrum auf höchstem Niveau abzudecken. Von der Anästhesie im OP, die operative Intensivmedizin, schmerztherapeutische Konsile bis zur Notfallmedizin spannt sich der Bogen unseres Behandlungsspektrums.

Aber warum freuen wir  uns auf Sie als PJ-Student? Die Klinikstruktur zeigt, dass wir eine Ausbildungsklinik sind. Die Anleitung, aber auch die Reflexion der Lernenden ist eine Bereicherung für alle an unserer Klinik. Dies wollen wir gerne auch auf Ebene der Studentenausbildung fortführen.

Fördern und fordern:

Sie möchten AnästhesistIn werden, und das PJ ist Ihr Einstieg?
Sie wollen, bevor Sie als Assistenzarzt in einem anderen Fachgebiet beginnen, Anästhesiegrundlagen erlernen?
Oder sind Sie noch unentschlossen?
In jedem Fall werden Sie dieses Tertial mit einer soliden anästhesiologischen Grundlagenausbildung abschließen. Sie werden einen Tutor bekommen, der Sie über weite Abschnitte Ihrer Ausbildung begleitet. Wir werden Sie lehren, aber auch fragen, und damit Eigeninitiative fördern. Neben der Theorie im OP bieten wir Ihnen vielfältige Weiterbildungsangebote im Haus, für die Anästhesiologie, aber auch eine wöchentliche PJ-Fortbildung von Dozenten der anderen Klinika.
Dabei wird aber auch die Praxis nicht zu kurz kommen. „Hands on!“ wird Ihr Motto sein, vom zusehen alleine kann man die Praxis nicht erlernen.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Ihr

Prof. Dr. Lars Fischer

Fachabteilung Schnellkontakt

Nachricht an die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie

Termine & Veranstaltungen
Mai 2019  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Fort- und Weiterbildung
Mehr zum Thema Fort- und Weiterbildung am gesamten Klinikum Memmingen.