Sie sind etwa KM vom Klinikum entfernt.

Route starten

In lebensbedrohlichen
Notfällen:

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Giftnotruf

089 - 192 40

Notfallberatungen und Informationszentrale bei Vergiftungen.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Hausärztliche Hilfe in Notfällen außerhalb der Sprechstundenzeiten.

Kindernotdienst
116 117
Zahnnotdienst
116 117

Notfallklinik

08331 / 70 14060
Notfall
- A A A +

Kontakt

Zeiten & Erreichbarkeit der Klinikapotheke.

Pharmazeutischer Hersteller

Die Apotheke ist im Besitz einer Zulassung als pharmazeutischer Hersteller (nach § 13 Arzneimittelgesetz) zur Produktion von Arzneimitteln für ambulante Patienten oder andere Kliniken.

Darunter

  • Sterile Infusionslösungen für Erwachsene, Kinder und Frühchen  zur künstlichen Ernährung
  • Pädiatrische Arzneimittel

Als pharmazeutischer Hersteller unterliegt der Produktionsbereich den internationalen Regularien eines Industriebetriebes.

Für öffentliche Apotheken besteht daher die Möglichkeit zum Bezug von speziellen pädiatrischen Arzneimitteln, wie z.B. Suspensionen und Kapseln, parenteraler Ernährungslösungen sowie applikationsfertiger Zytostatika-Infusionen („Chemotherapien“).

Tiefergehende Informationen zur Klinikapotheke:
Wichtige Informationen Coronavirus

Bitte kommen Sie bei einem vorliegenden Verdacht nicht in das Klinikum, es sei denn ein stationärer Aufenthalt ist zwingend erforderlich. Bei vorliegenden Symptomen wenden Sie sich bitte an eine der unten angegebenen Telefonnummern.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten am Klinikum Memmingen eingeschränkte Besuchsmöglichkeiten.

Besuche von stationären Patienten sind ab Donnerstag, den 22.10.2020 vorerst sowohl im Klinikum Memmingen als auch im Bezirksklinikum Memmingen nicht mehr möglich. Dabei gelten folgende Ausnahmeregelungen:

Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116117

Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen.

Hotline Coronavirus Bayern 09131 6808-5101